OMI JPIC Logo

Gerechtigkeit, Frieden und Integrität der Schöpfung

Missionarische Oblaten der Unbefleckten Jungfrau Maria  Provinz der Vereinigten Staaten

OMI-Logo
News
Übersetze diese Seite:

Aktuelle News

Neuigkeiten

Nachrichten Archiv


Neueste Video & Audio

Mehr Video & Audio>

La Vista Ecological Learning Center startet eine Erkundung von Laudato Si durch Exkursionen

January 6th, 2022

Von Schwester Maxine Pohlman, SSND, Direktorin, La Vista Ökologisches Lernzentrum 

OMI Novices und Sister Maxine lassen die Konzepte in Laudato Si durch Exkursionen in der Gegend von Godfrey lebendig werden. In der Enzyklika fordert uns Papst Franziskus auf, „werde mir schmerzlich bewusstzu wagen, das, was mit der Welt passiert, in unser persönliches Leiden zu verwandeln und so herauszufinden, was jeder von uns dagegen tun kann.“ Das ist unser Ziel, und unsere erste Exkursion befasste sich mit Kapitel eins.“Was passiert mit unserem gemeinsamen Zuhause?“ mit Fokus auf Umweltverschmutzung, Abfall und Wegwerfkultur.

Wir fuhren zunächst über den Fluss, um in der Nähe des Kohlekraftwerks Sioux vorbeizukommen, das unseren Strom erzeugt und vom Noviziat aus sichtbar ist. Mit unseren eigenen Augen sahen wir Verschmutzungen aus dem Schornstein, 3 Millionen Tonnen Kohlenasche und Teiche mit verschmutztem Abwasser. In der Enzyklika heißt es: „Jedes Jahr werden Hunderte Millionen Abfälle erzeugt, von denen viele nicht biologisch abbaubar, hochgiftig und radioaktiv sind… aus industriellen Quellen. Die Erde, unser Zuhause, sieht immer mehr wie ein riesiger Dreckhaufen aus.“  Dies aus nächster Nähe zu sehen, war eine ernüchternde Erfahrung und half uns zu verstehen, warum fossile Brennstoffe durch saubere, erneuerbare Energie ersetzt werden müssen, um Umweltverschmutzung und Giftmüll entgegenzuwirken.

Den vollständigen Artikel finden Sie auf OMIUSA.org.

Veröffentlicht in: Homepage Nachrichten, News

Zum Seitenanfang