OMI JPIC Logo

Gerechtigkeit, Frieden und Integrität der Schöpfung

Missionarische Oblaten der Unbefleckten Jungfrau Maria  Provinz der Vereinigten Staaten

OMI-Logo
News
Übersetze diese Seite:

Aktuelle News

Neuigkeiten

Nachrichten Archiv


Neueste Video & Audio

Mehr Video & Audio>

Pfr. Rohan Silva, OMI: Unsere Pflicht, dieses „verwüstete Zuhause“ wieder zu einem „Haus der Hoffnung“ zu machen

January 19th, 2022

By Fr. Rohan Silva, OMI

Die Pandemie stellt die permanente Bedrohung für die ganze Welt dar, die als die schlimmste soziale Schockwelle und der beispiellose wirtschaftliche Abschwung in der jüngeren Geschichte bezeichnet wird. Sri Lanka ist mit diesem Virusausbruch wie die ähnlichen Länder mit mittlerem Einkommen auch dort am anfälligsten, wo die Das wirtschaftliche Zittern ist bereits zu spüren, und es ist zu erwarten, dass sein schwerer Angriff direkt und indirekt erheblich ist. Die Knappheit oder die Angst vor solchen Möglichkeiten haben einen Teil des Chaos verursacht. Das menschliche Potenzial besteht jedoch darin, diese Hürden des Lebens mit Hoffnung und Mut zu überwinden. Diese Ausgabe von Social Justice, ihr 201. Band, hat mit aller menschlichen Vorstellungskraft und Anstrengung genau diese Vorstellung thematisiert, dass es Hoffnung gibt, wenn Chaos herrscht.

Auch der Lebensstil hat sich geändert, manche Menschen haben ihre Freunde und Familie seit mehr als zwei Jahren nicht gesehen, die im Ausland leben, und beginnen gerade, sich zu normalisieren, aber nicht ohne Ängste und Befürchtungen. Die Lehrer und Schüler waren von der Grundschule bis zu den Doktoranden an Universitäten, die sich nur mit Cloud-Technologie durch die Entwicklung verschiedener Kommunikationsplattformen begaben, weit entfernt. Viele nationale und internationale Symposien und Konferenzen wurden mit ähnlichen Methoden und Medien abgehalten. Die Verwüstung traf den Kern jeder einzelnen Lebensschicht und das Leben vom Neugeborenen bis zum ältesten Zivilisten, was sein/ihr Leben verkürzte und die Zuneigung der Enkelkinder zu ihren Großeltern grob beendete. Völliges Chaos hat in den traditionellen Haushalten angerichtet und man wundert sich über mögliche Alternativen, sich wie zuvor wieder zu verbinden und in Beziehung zu setzen. LIES DEN VOLLSTÄNDIGEN ARTIKEL.

Lesen Sie die Nov.-Dez. 2021“E-Ausgabe des Social Justice Magazinse" von Zentrum für Gesellschaft und Religionn (CSR) 

Veröffentlicht in: Homepage Nachrichten, News

Zum Seitenanfang