OMI JPIC Logo

Gerechtigkeit, Frieden und Integrität der Schöpfung

Missionarische Oblaten der Unbefleckten Jungfrau Maria  Provinz der Vereinigten Staaten

OMI-Logo
News
Übersetze diese Seite:

Aktuelle News

Neuigkeiten

Nachrichten Archiv


Neueste Video & Audio

Mehr Video & Audio>

Nachrichtenarchiv »Öko-Tipps


Tipps zum ökologischen Leben 2021 August 6th, 2021

Kleine Veränderungen tragen viel dazu bei, nachhaltiger zu leben. Sie können mit einer Handvoll Änderungen in Ihrem Alltag beginnen. Um Ihnen auf diesem Weg zu helfen, haben wir zwei Broschüren erstellt: Reduzieren. Wiederverwendung. Recyceln. und Umweltfreundliche Produkte wählen. Die Broschüren sind vollgepackt mit überschaubaren Handlungstipps und Anleitungen, um umweltfreundliche Produkte in Ihren Alltag zu integrieren. 

Unsere neuen Broschüren sind in Englisch und Spanisch verfügbar und können unten heruntergeladen werden.

 

Laden Sie die Broschüren herunter in Englisch & Spanisch

Download zum Ausdrucken:


 

 


Helfen Sie mit, die Umwelt zu schützen! April 12th, 2021

(Foto mit freundlicher Genehmigung von Nareeta Martin, Unsplash)

Durch die Reduzierung des Verbrauchs, die Wiederverwendung von Gegenständen und das Recycling, wann immer dies möglich ist, wird die Luft- und Wasserverschmutzung verringert, verhindert, dass sich Mülldeponien so schnell füllen, und spart Energie und Geld für Verbraucher und Regierungen, die mit Müll umgehen müssen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, um mit dem Klimawandel umzugehen. Unsere neue Broschüre bietet Tipps, wie Sie als Einzelperson und in Ihren Gemeinden reduzieren, wiederverwenden und recyceln können.

Laden Sie die Broschüre herunter, um sie online zu teilen

Laden Sie die Broschüre zum Drucken herunter

 

2021-JPIC-Reduce-Reuse-RecycleFinal


Go Green-Tipps von der EPA June 14th, 2013

Die US-Umweltschutzbehörde verschickt einen E-Newsletter mit grünen Tipps, die Sie möglicherweise nützlich finden. Hier einige Ideen aus dem Juni-Newsletter…

epa_seal_profilesBereite dich auf eine Katastrophe vor, bevor sie eintrifft. Juni ist der Beginn der Hurrikansaison in den USA. Einzelpersonen, Gemeinden und Unternehmen können im Voraus auf Sicherheit, Engpässe und Sturmbereinigung achten. http://www.epa.gov/naturaldisasters/hurricanes

WAS SIE TUN KÖNNEN, WAS SIE VERWENDEN KÖNNEN

Heiße Tipps für einen kühlen Sommer! Sparen Sie im Sommer Energie und bekämpfen Sie den Klimawandel. Erhalten Sie Tipps zur Reduzierung von Energiekosten und Treibhausgasemissionen. http://www.epa.gov/epahome/hi-summer.htm

Nicht braten - jeden Tag! Vermeiden Sie zu Beginn der Sommersaison eine Überbelichtung mit den schädlichen UV-Strahlen der Sonne. Tragen Sie Sonnenschutzmittel mit Lichtschutzfaktor 30 oder höher auf. Das Melanom, die schwerwiegendste Form von Hautkrebs, ist die häufigste Krebsart bei jungen Erwachsenen im Alter von 15 bis 29 Jahren. http://www2.epa.gov/sunwise/action-steps-sun-safety

Landschaftsbau macht WaterSense! Hausbesitzer oder Unternehmen können mit WaterSense gekennzeichnete Steuerungen für die Bewässerung von Landschaften verwenden. Landschaftsbau-Wasserregler mit dem WaterSense-Label erfüllen die Kriterien für Effizienz und Leistung.
 http://www.epa.gov/watersense/products/controltech.html

Sie können unter abonnieren http://epa.gov/gogreen

 


Öko-Tipps: Achtsamkeit gegenüber Abfall October 20th, 2011

Der Great Pacific Ocean DumpWusstest du das jedes Jahr?

  • jede Person in den Vereinigten Staaten produziert über 3,285 Pfund gefährlichen Abfalls;
  • über 80% der in Deponien enthaltenen Güter können recycelt werden, sind es aber nicht;
  • Die Vereinigten Staaten generieren jedes Jahr 30 Milliarden Schaumbecher, 220 Millionen Reifen und 1.8 Milliarden Einwegwindeln.

Es ist Zeit zu stoppen. Dies sind einige der Dinge, die Sie heute tun können:

  • Favor Produkte mit einem hohen Recyclinganteil, auch wenn sie ein wenig mehr kosten.
  • Reduzieren Sie das Volumen der Verpackung, die Sie kaufen, verwenden Sie das, was Sie können, und recyceln Sie den Rest.
  • Sagen Sie dem Angestellten "Ich brauche keine Tasche".
  • Verwenden Sie Ihre eigene wiederverwendbare Segeltuchtasche oder einen Rucksack im Geschäft.
  • Kaufen Sie Qualitätsprodukte und bewahren Sie sie ein Leben lang auf.


Etwas stinkt in San Fernando! 26 September 2011

Eco-Alert für Einwohner von Pacoima, CA:

Alle amerikanischen Asphalt müssen für die Gerüche verantwortlich gemacht werden, die von ihrer Einrichtung kommen. Wir ergreifen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass unsere Stimmen laut und deutlich zu hören sind: Beseitigen Sie die Gerüche jetzt!

Der South Coast Air Quality Management District, die Organisation, die für die Regulierung der Emissionen der Asphaltanlage zuständig ist, hat uns eine Nummer gegeben, unter der wir diese Gerüche anrufen und melden können. Es sind 8 Anrufe pro Tag erforderlich, damit sie gegen All American Asphalt vorgehen können. Die Nummer lautet 800-288-7664. Ihr Anruf kann einen Unterschied machen!

 


Öko-Tipp für Juli 15. Juli 2011

Schalte deine Vorhänge aus. Weiße Vorhänge reflektieren im Sommer die Hitze. Im Winter helfen dunkle schwere Vorhänge, Räume zu wärmen und den Thermostat zu senken. Für jeden Grad, den Sie an Ihrem Thermostat einstellen, sparen Sie 3-5% auf Ihrer Energierechnung und reduzieren auch die CO2-Emissionen.

 

 

Zum Seitenanfang