OMI-Logo
News
Übersetze diese Seite:

Aktuelle News

Neuigkeiten

Nachrichten Archiv


Neueste Video & Audio

Mehr Video & Audio>

Nachrichtenarchiv » Laudato Si Bewegung


Rückblick auf die Laudato Si-Exkursion im Juni mit OMI-Neulingen 8. Juli 2024

Von Sr. Maxine Pohlman, Schulschwester

Eines der wichtigsten Themen, das sich durch die gesamte Enzyklika zieht, ist die Verbundenheit. In Absatz 92 lesen wir: „Wir können kaum davon ausgehen, dass wir vollkommen liebevoll sind, wenn wir jeden Aspekt der Wirklichkeit außer Acht lassen: „Friede, Gerechtigkeit und die Bewahrung der Schöpfung sind drei absolut miteinander verbundene Themen, die nicht getrennt und einzeln behandelt werden können, ohne erneut in den Reduktionismus zu verfallen.“ "

Um dieses Thema zu vertiefen, schien ein virtueller Besuch bei Seamus Finn, OMI, angebracht, der seit vielen Jahren Direktor des Büros für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung (JPIC) der US-Provinz ist.

Während unseres Gesprächs mit ihm erzählte uns Pater Seamus etwas über die Geschichte der Oblaten, die dem JPIC-Büro und seinem langjährigen Dienst für die US-Provinz Gestalt gab. Er zeigte uns, wie das Büro auf der Ebene arbeitet, wo Gesetze erlassen werden, um nicht nur das Licht des Evangeliums auf die Weltangelegenheiten zu werfen, sondern auch etwas zu bewirken!

Wir erfuhren, dass 1992 der Satz Integrität der Schöpfung wurde erstmals in der Oblatenwelt zusammen mit der Idee der ökologischen Berufung und der Ermutigung zur Sorge für die Umwelt verwendet. Von diesem Zeitpunkt an wurde die Bewahrung der Schöpfung Teil des Lebens und Dienstes der OMI-Missionare.

Das umfassende Wissen von Pater Seamus in den Bereichen Finanzen, Justiz und Ökologie sowie seine Erfahrungen aus Besuchen in vielen Ländern rund um die Welt, in denen OMI als Geistliche tätig ist, öffneten uns die Augen dafür, wie wichtig es ist, sich auf vielen Ebenen mitzuteilen und sowohl lokal als auch global zu netzwerken.

Wir sind dankbar, diesen Oblaten getroffen zu haben, der einen positiven Einfluss auf unsere Welt hatte!


Laudato Si Bewegung Gebetbuch & Kalender 28. Februar 2023

Das Gebetbuch der Laudato Si'-Bewegung enthält bewegende Gebete aus der ganzen Welt und hilft Ihnen und Ihren Lieben, die ökologische Bekehrung zu erleben, die der heilige Papst Johannes Paul II. zum ersten Mal erwähnte und die Papst Franziskus in Laudato Si' wiederholte.

Dieses lebensverändernde Buch auch representiert die Vielfalt der Laudato Si'-Bewegung mit ihrem multikulturellen Reichtum und der Vertretung verschiedener Zweige in unserer Kirche. 

Laden Sie eine Kopie auf der Website der Laudato-Si-Bewegung.



Suchen Sie nach Maßnahmen, die Sie während dieser Fastenzeit ergreifen können, verpflichten Sie sich zu Maßnahmen zur Bewahrung der Schöpfung. Laden Sie diesen Kalender herunter mit Aktionen während der Fastenzeit.

 

 


Die Saison der Schöpfung 2021 läuft vom 1. September bis zum 4. Oktober. XNUMX September 1st, 2021

Season of Creation lädt uns ein, über das Thema „Ein Zuhause für alle?“ nachzudenken.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Niko Photos, Unsplash

Ein Zuhause für alle? Erneuerung des Oikos Gottes ist das Thema der diesjährigen Saison der Schöpfung, die eine Gelegenheit sein wird, unsere Beziehung zu unserem Schöpfer und der gesamten Schöpfung durch gemeinsames Feiern, Bekehren und gemeinsames Engagement zu erneuern.

Während der Schöpfungszeit schließen sich Katholiken der ökumenischen Familie im Gebet und im Handeln für unser gemeinsames Haus an, um die Oikos Gottes.

Um Ihnen bei Ihren persönlichen Überlegungen zu helfen, wird Earthbeat @ National Catholic Reporter jeden Montag, Mittwoch und Freitag während der gesamten Saison der Schöpfung eine Sonderserie anbieten. Besuchen Sie diese Seite für ihre Zuhause in der Schöpfungsserie.

Weitere Ressourcen finden Sie unter diesen Links:

 

Zum Seitenanfang