OMI JPIC Logo

Gerechtigkeit, Frieden und Integrität der Schöpfung

Missionarische Oblaten der Unbefleckten Jungfrau Maria  Provinz der Vereinigten Staaten

OMI-Logo
News
Übersetze diese Seite:

Aktuelle News

Neuigkeiten

Nachrichten Archiv


Neueste Video & Audio

Mehr Video & Audio>

Nachrichtenarchiv »Vereinte Nationen


Experten-Zeugen Detail IDP Situation in Sri Lanka Dezember 17th, 2009

Drei Expertengruppen sagten am 10. Dezember, dem Tag der Humam-Rechte, über die aktuellen Realitäten von Binnenvertriebenen im Norden und Osten Sri Lankas aus. Die jüngste Entscheidung der Regierung, die Umsiedlung von vertriebenen tamilischen Zivilisten, die seit dem Ende eines brutalen Krieges im Mai in Internierungslagern festgehalten wurden, endgültig zuzulassen, wurde gelobt. Gleichzeitig wurde Besorgnis über Unstimmigkeiten in der Politik der jüngsten Freilassungen, den anhaltenden Mangel an Zugang humanitärer Organisationen (einschließlich der Vereinten Nationen) zu Binnenvertriebenen in Umsiedlungsgebieten und ehemaligen LTTE-Kadern in Haftanstalten, die Sicherheit freigelassener Binnenvertriebener und die Notwendigkeit geäußert zur weiteren Minenräumung ehemals besiedelter Gebiete.

Die folgenden Issue-Experten bezeugten:


Human Rights Watch-Bericht zum Kongo besagt, dass die UN-Mission die Zivilbevölkerung schützen muss Dezember 14th, 2009

drc1209Eine von den Vereinten Nationen unterstützte Militäroffensive im Ostkongo hat in diesem Jahr zu mehr als vierzehnhundert zivilen Morden sowohl durch kongolesische Truppen als auch durch Rebellen geführt. Dies geht aus einem Bericht von Human Rights Watch hervor, der im Dezember 13 veröffentlicht wurde. Der Bericht mit dem Titel "Sie werden bestraft: Angriffe auf Zivilisten im Ostkongo" dokumentiert die vorsätzliche Ermordung von mehr als 1,400-Zivilisten zwischen Januar und September 2009. Die Morde ereigneten sich während zweier Operationen der kongolesischen Armee gegen eine ruandische Hutu-Miliz, die Demokratischen Kräfte zur Befreiung Ruandas (FDLR).

Viele Interessengruppen sagen, die UN-Friedensmission im Kongo sei gescheitert und müsse reformiert werden, um die Zivilbevölkerung angemessen zu schützen. Die Situation ist äußerst gewalttätig, da verschiedene Rebellengruppen ihre Operationen mit Erlösen aus gestohlenen Mineralien unterstützen. Das Gebiet ist reich an Ressourcen wie Gold, Diamanten, Kupfer, Zinn und dem metallischen Erz Coltan, das für die Herstellung von Mobiltelefonen verwendet wird.

Der Bericht wurde veröffentlicht, als der Sicherheitsrat sich darauf vorbereitet, über eine Erneuerung des Mandats der Mission der Organisation der Vereinten Nationen für die Friedenssicherung im Kongo (MONUC) am 21-Dezember abzustimmen.

Lesen Sie den Bericht


Klimagerechtigkeit für einen sich verändernden Planeten Dezember 8th, 2009

Überschwemmung-In-SambiaKlimagerechtigkeit für einen sich verändernden Planeten: Ein Leitfaden für politische Entscheidungsträger und NGOs beleuchtet die wichtige Schnittstelle von Gerechtigkeit und Gerechtigkeit im Kontext der aktuellen Debatte über den Klimawandel. Diese neue Publikation des Non-Governmental Liaison Service der Vereinten Nationen (UN-NGLS) untersucht die Klimagerechtigkeit als ein aufstrebendes Konzept und als Schlüssel zum Verständnis der globalen Debatte. Das Buch zeigt, dass Klimagerechtigkeit nicht nur ein ethischer, sondern auch ein ökonomischer und sozialer Imperativ ist.

Erfahren Sie mehr und greifen Sie auf ein PDF der Publikation zu.

Um das Thema weiter zu beleuchten und ein besseres Verständnis für das Konzept zu entwickeln, hat NGLS auch eine Reihe von Gastartikeln und Interviews mit Experten und Anwälten für Klimagerechtigkeit veröffentlicht. Diese Serie wird bis Januar von 2010 fortgesetzt. Die Serie und weitere Informationen finden Sie unter www.un-ngls.org/climatejustice


Oktober 16 ist Welternährungstag! October 15th, 2009

WelternährungstagOktober 16th ist Welternährungstag. Feiern Sie mit Multimedia, Liedern sowie liturgischen und Reflexionsmaterialien, die auf der JPIC Passionist-Website zu finden sind.

.

16-Welternährungstag im Oktober:  Materialien und Multimedia.

Klicken Sie hier, um mehr zu lesen »


Das Alarmsystem für globale Auswirkungen und Sicherheitslücken warnt vor zunehmender Armut 29 September 2009

Laut einem neuen Bericht der Vereinten Nationen über die Auswirkungen der Krise treiben die Auswirkungen der Wirtschaftskrise nach wie vor Millionen in die Armut und machen einige der hart erkämpften Entwicklungsgewinne des letzten Jahrzehnts rückgängig.

Der Bericht - Stimmen der Verletzlichen: Die Wirtschaftskrise von Grund auf - liefert ein ernüchterndes Bild der Auswirkungen der Krise auf Menschen und Haushalte auf der ganzen Welt. Die Kernbotschaft des Berichts lautet: Während wir vielleicht die „grünen Triebe“ der Erholung sehen, ist die Wirtschaftskrise für Hunderte Millionen Menschen auf der ganzen Welt noch lange nicht vorbei.

Der Bericht und das Begleitmaterial sind online verfügbar unter:

www.voicesofthevulnerable.net

Klicken Sie hier, um mehr zu lesen »


Siegel zum Klimawandel 26 September 2009

DEN VERTRAG ABSCHLIESSENDie Vereinten Nationen haben die Kampagne „Seal the Deal“ gestartet, mit der Benutzer dazu ermutigt werden, eine globale Online-Petition zu unterzeichnen, die daran erinnert, dass unsere Staats- und Regierungschefs im Dezember in Kopenhagen ein faires, ausgewogenes und wirksames Abkommen aushandeln und besiegeln müssen Ein Abkommen zur Förderung des grünen Wachstums, zum Schutz unseres Planeten und zum Aufbau einer nachhaltigeren, prosperierenden Weltwirtschaft, von der alle Nationen und Menschen profitieren werden.

Für weitere Informationen oder um sich anzumelden, gehen Sie zu: http://www.sealthedeal2009.org/

Zum Seitenanfang