OMI-Logo
Neuigkeiten
Übersetze diese Seite:

Aktuelle News

Neuigkeiten

Nachrichten Archiv


Neueste Video & Audio

Mehr Video & Audio>

Das JPIC-Komitee begegnet Geschichte und Gastfreundschaft in New Orleans, LA

Mai 3rd, 2019

Vom 28. bis 29. April versammelte sich das OMI JPIC-Komitee in New Orleans, LA, in der historischen katholischen Kirche St. Augustine zu ihrem ersten Treffen im neuen Jahr. Die Gruppe trifft sich zweimal jährlich, um die Fortschritte bei der Arbeit von JPIC zu überprüfen und auszutauschen. Die Diskussionen konzentrierten sich auf die Kernarbeitsbereiche von JPIC - Bemühungen zur Bekämpfung der Opioidkrise; sozial verantwortliches Investieren; Integritätsinitiativen (Oblate Ecological Learning Center; Community Supported Garden in Godfrey, IL und dreiteilige Harmony Farm in Washington, DC); und Initiativen zur Menschenwürde wie Einwanderung und Menschenhandel. Die Diskussionen konzentrierten sich auch auf das Engagement und die Kontaktaufnahme mit jungen Erwachsenen und Oblaten im Ruhestand.

Von L bis R: Gary Huelsmann, Victor Carmona, Fr. Daniel LeBlanc, Fr. Seamus Finn & Fr. Emannuel Mulenga

Die Gruppe machte auch eine Pause von den Besprechungsgesprächen, um mehr über ihren Oblaten-Gastgeber und die St. Augustine Church zu erfahren, die älteste katholische katholische Kirche Amerikas in den USA. Die Gemeinde wurde in 1841 von freien Farbigen gegründet und die Gründe waren einmal Teil einer Sklavenplantage. Während einer Tour mit Fr. Emmanuel Mulenga OMI, Pfarrer von St. Augustine, die Gruppe erfuhr mehr über die Geschichte des Kirchenbesitzes und besuchte das Grabmal des unbekannten Sklaven. Das JPIC-Komitee nahm auch ein Mittagessen mit lokalen Oblaten ein.

(Von L nach R) Fr. Raymond Cook (kariertes Hemd), Dr. Victor Carmona, Gary Huelsmann, Fr. Emannuel Mulenga, Fr. Seamus Finn, Fr. Daniel LeBlanc & Fr. Anthony Rigoli

Das US-amerikanische JPIC-Beratungskomitee ist eine Mischung aus Oblaten und Laien, die sich leidenschaftlich mit Fragen der Gerechtigkeit, der wirtschaftlichen Entwicklung und der Ökologie beschäftigen. Sie dienen als Resonanzkörper für das JPIC-Büro.

Grab eines unbekannten Sklaven

Mitglieder des US-JPIC-Beratungsausschusses sind:

  • Dr. Victor Carmona, Vorsitzender, Assistenzprofessor für Theologie und Religionswissenschaft, Universität von San Diego
  • Fr. Séamus Finn, OMI, ist OMI JPIC-Direktor und Chef von Faith Consistent Investing - OIP Investment Trust
  • George Ngolwe ist stellvertretender Direktor des OMI JPIC
  • Gary Huelsmann, Chief Executive Officer von Caritas Family Solutions, Belleville, IL
  • Frau Patti Radle, Co-Direktorin für Inner City Development, San Antonio, TX
  • Sr. Maxine Pohlman, SSND, ist Direktorin der Oblate Ecology Initiative, Belleville, IL
  • Fr. Ray Cook, OMI, ist Vertreter und Direktor des Oblatenrates und Kaplan des katholischen Studentenzentrums der Rice University in Houston, TX
  • Fr. Daniel LeBlanc, OMI, ist internationales JPIC-Büro und Oblate-Vertreter der Vereinten Nationen - New York

Anwesend waren auch Rowena Gono (Kommunikation - OMI JPIC) und Bayor Chantal (Bürokoordinator).

Als Ministerium für die Provinz hat das GFBS mehrere Möglichkeiten, dieses Ministerium zu unterstützen. Entweder als Ausschussmitglied oder Sie können einem Netzwerk von aktiven Unterstützern und Sponsoren des JPIC beitreten.

Wenn Sie interessiert sind, teilen Sie uns dies bitte mit jpic@omiusa.org.

Zum Seitenanfang