OMI-Logo
Neuheiten
Übersetze diese Seite:

Aktuelle News

Neuigkeiten

Nachrichten Archiv


Neueste Video & Audio

Mehr Video & Audio>

Nachrichtenarchiv »lavista


Reflexion zur Exkursion im Februar 2024 March 7th, 2024

Beitrag von Sr. Maxine Pohlman, SSND, DireSchauspieler, La Vista Ökologisches Lernzentrum

Im Februar konzentrierte sich die Exkursion der OMI-Novizen auf den inneren Wert und die Rechte nichtmenschlicher Lebewesen, wie sie in der päpstlichen Enzyklika Laudato Si zum Ausdruck kommen: „Gemeinsam mit unserer Verpflichtung, verantwortungsvoll mit den Gütern der Erde umzugehen, sind wir aufgerufen, diese anderen Lebewesen anzuerkennen.“ haben einen eigenen Wert in Gottes Augen…“(69)

Wir besuchten TreeHouse Wildlife Center in Dow, Illinois. Die Mission des Zentrums spiegelt die Überzeugung wider, dass Tiere neben ihrem Nutzen auch einen eigenen Wert haben. Das Zentrum nimmt verletzte Wildtiere aller Art auf und kümmert sich um sie. Es widmet sich der Rehabilitation und der Wiederauswilderung. Ist das nicht möglich, kümmern sich die Mitarbeiter lebenslang um das verletzte Tier!

Als wir ankamen, trafen wir Carrie und ihren Lieblingsbewohner, einen verletzten Turmfalken, hier abgebildet. Sobald Carrie den Raum betrat, sorgte der Turmfalke für Aufruhr, da er offensichtlich eine Beziehung zu ihr hatte. Die Freude in ihrem Gesicht und die Art, wie sie sprach, zeigten Respekt vor diesem gewöhnlichen Vogel, der bis zum Ende seiner Tage gepflegt wird.

Links sind die Novizen von einer kleinen, deformierten Eule fasziniert, die von jemandem ins Zentrum gebracht wurde, der sie als Haustier hatte. Er fütterte die Eule nur mit Hackfleisch, weil er dachte, er würde sie gut behandeln; Allerdings fehlte ihm die Nahrung, die er für gesunde Knochen brauchte, und er bekam Rachitis. Diese kleine Eule ist zum Freund aller geworden, die „Owlbert“ treffen! Laudato Si erinnert uns daran, dass „diese Betrachtung der Schöpfung es uns ermöglicht, in jedem Ding eine Lehre zu entdecken, die Gott uns weitergeben möchte, denn ‚für den Gläubigen bedeutet die Betrachtung der Schöpfung, eine Botschaft zu hören …‘“ (85). Als wir von unserem Besuch zurückkamen, teilten wir die einzigartige Botschaft, die jeder gehört hatte. Was uns allen gemeinsam war, war die Dankbarkeit für diese Gelegenheit, der Tierwelt nahe zu sein, die hätte beiseite geschoben werden können, die aber stattdessen wertgeschätzt wurde und die Chance erhielt, weiterhin in „unserem gemeinsamen Zuhause“ zu leben.

 


Tipps zum ökologischen Leben 2021 August 6th, 2021

Kleine Veränderungen tragen viel dazu bei, nachhaltiger zu leben. Sie können mit einer Handvoll Änderungen in Ihrem Alltag beginnen. Um Ihnen auf diesem Weg zu helfen, haben wir zwei Broschüren erstellt: Reduzieren. Wiederverwendung. Recyceln. und Umweltfreundliche Produkte wählen. Die Broschüren sind vollgepackt mit überschaubaren Handlungstipps und Anleitungen, um umweltfreundliche Produkte in Ihren Alltag zu integrieren. 

Unsere neuen Broschüren sind in Englisch und Spanisch verfügbar und können unten heruntergeladen werden.

 

Laden Sie die Broschüren herunter in Englisch & Spanisch

Download zum Ausdrucken:


 

 


US-Oblaten-Neulinge unterstützen Garden Fundraiser & Concert in La Vista 18. Juli 2017

 Bilder vom 2017 Pollinator Garden-Spendenaktion / Konzert, Godfrey, IL
(Mit freundlicher Genehmigung von Fr. Jack Lau, OMI)

La Vista ist Teil der Oblate Ecological Initiative, einem Ministerium der Bemühungen der US-Oblaten für die Priorität der Integrität der Schöpfung.

Der Bestäubergarten ist eines von drei Restaurierungsprojekten von La Vista. Es zielt darauf ab, Bedrohungen für die Monarchfaltermigration auszugleichen, eine vielfältige Nahrungsquelle während der gesamten Saison sicherzustellen und Herbizid-freien Nektar für eine Vielzahl von Bestäubern bereitzustellen.

Der Bestäubergarten wurde 2014 als Reaktion auf die Bedrohung der Monarchfalterwanderung und den Zusammenbruch der Bienenkolonie angelegt. Freiwillige jäten und säten eine 6,000 Quadratmeter große Fläche. Eine Eagle Scout-Truppe stellte vier Bänke für den Garten her. Der Garten wird jedes Jahr weiterentwickelt.

Da Bestäuber für jeden dritten Bissen von Nahrungsmitteln verantwortlich sind, die wir essen, und weil ihr Verschwinden ein Loch im Ökosystem verursacht, halten wir diese Anstrengung für wichtig, um zur Integrität der Schöpfung beizutragen. 

Monarchfalter sind Migranten, die jährlich vom Norden nach Mexiko und zurück reisen.

Lesen Sie mehr über die Arbeit der Oblate Ecological Initiative http://www.lavistaelc.org/


Virtuelle Tour durch den Community Supported Garden bei LaVista June 17th, 2011

Sehen Sie sich diese virtuelle Exkursion zu den von Oblaten gesponserten Community Supported Gardens in LaVista nahe Alton Illinois an, das sich auf den Klippen des Mississippi befindet. LaVista ist ein CSA / Bio-Bauernhof, der wöchentlich frische Gemüseanteile anbietet. Das Video wurde von Green Spiral Tours erstellt.

Erfahren Sie mehr unter LaVista CSA

Das von Oblaten gesponserte LaVista Ecological Learning Center finden Sie unter http://www.lavistaELC.org/

 

Zum Seitenanfang