OMI JPIC Logo

Gerechtigkeit, Frieden und Integrität der Schöpfung

Missionarische Oblaten der Unbefleckten Jungfrau Maria  Provinz der Vereinigten Staaten

OMI-Logo
Neuigkeiten
Übersetze diese Seite:

Neueste Nachrichten

Neuigkeiten

Nachrichten Archiv


Neueste Video & Audio

Mehr Video & Audio>

Kardinal George fordert Ende der Einwanderung Raids

März 23rd, 2009

Am Samstag, März 21, Kardinal Frankreich George OMI, Präsident der US-Konferenz der katholischen Bischöfe rief das Weiße Haus Obama an Immigration Razzien beenden das sind Familien aufteilen. Er forderte die gegenwärtige Regierung auf, nach ihren Wahlversprechen für eine Veränderung zu leben, indem sie sich für eine Reform der Einwanderung einsetzte.

Kardinal George sprach vor mehreren hundert Menschen, die an einem interreligiösen Gebetsforum in der Kirche Unserer Lieben Frau von der Barmherzigkeit im Albany Park in Chicago teilnahmen. Das Forum wurde von Befürwortern organisiert, die Änderungen der US-Einwanderungspolitik forderten. Es wurde in Zusammenarbeit mit dem US-Repräsentanten Luis Gutierrez (D-IL) im Rahmen einer 17-Städte-Tour mit Schwerpunkt auf Einwanderung organisiert. Kardinal George formulierte die Position der katholischen Kirche zur Einwanderung als eine Position, die Menschen, die gegen das Gesetz verstoßen, nicht gutheißt, aber der Meinung ist, dass jeder Respekt verdient. Er sagte, eine Einstellung der Razzien würde die Aufrichtigkeit der Regierung gegenüber den Wählern in der Einwanderergemeinschaft demonstrieren.

Zum Seitenanfang